Startseite / Der Ferienhof

Corona Informationen

Für ein gesundes Morgen

Juchuu! Ab dem 22. Mai 2021 hat unseren Ferienhof wieder für Familien geöffnet.
Wir freuen uns schon wahnsinnig auf entspannte Eltern und glückliches Kinderlachen!

Diese Vorteile sprechen für einen Urlaub auf dem Kinderhof - Larrieder Mühle:

  • Die Alleinlage: Mitten im Grünen, umgeben von Feldern, Wiesen und Wäldern.
  • Die Weitläufigkeit unseres Hofgeländes, Kinder haben hier viel Platz zum Spielen und Toben.
  • Die Exklusivität für unsere Feriengäste, bei uns herrscht kein Publikumsverkehr.
  • Die eigene Wohnung für Ihre Familie. Komplett ausgestattet für einen entspannten Urlaub

Was muss Ich und meine Familie während Corona auf dem Ferienhof beachten?

Auf unserem Ferienhof gelten die allgemeinen gültigen Hygienerichtlinien wie Abstand halten, Mundschutz an ausgewiesen Orten, Regelmäßige Handhygiene usw...
Alle öffentlichen Bereiche werden von uns in Regelmäßigen Abständen gereinigt und desinfiziert.
Wir möchten unseren Gästen und vor allem den Kindern während dieser schwierigen Zeit ein Stück Lebensfreude bieten und versuchen daher allen Gästen einen möglichst entspannten Aufenthalt zu ermöglichen.

Können sind alle Spielbereiche genutzt werden oder gibt es Einschränkungen?

Die Kinder dürfen draußen spielen und toben.
Kettcar fahren, Trampolin springen, Fußball spielen, ein Besuch bei den Streicheltieren usw. sind unter Einhaltung der Hygieneregelungen möglich.

Sind Massagen und die Nutzung der Sauna möglich?

Ja, Massagen sind möglich. Gesichtsbehandlungen aufgrund der Hygienevorgaben nicht.
Die Sauna ist exklusiv für Sie als Familie reserviert.

Wird das Wochenprogramm für die Kinder und die Erwachsenen normal stattfinden?

Unser Wochenprogramm wird aufgrund der momentanen Lage leider nicht 100 % so umsetzbar sein wie gewohnt, aber es sind hierfür schöne Alternativen geplant.

Wie sind die aktuellen Stornobedingungen?

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung, da wir, sollte ein stornierter Termin nicht neu belegt werden können, eine Stornogebühr von 90 % erheben.
Bitte Informiere uns daher so zeitig wie möglich über eine mögliche Annullierung deines Aufenthaltes, unserer Erfahrung nach gelingt eine Weitervermietung der Ferienwohnungen bei einer zeitigen Stornierung noch sehr gut.
Sollte während eines geplanten Aufenthaltes auf unserem Kinderhof allgemeine Reisebeschränkungen gelten, wird der gebuchte Aufenthalt selbstverständlich kostenfrei storniert.
Wir bitten um dein Verständnis, dass wir Stornierungen nur schriftlich entgegennehmen können.

Gibt es eine Testpflicht und besteht diese auch für Kinder?

Ja, in Bayern besteht aktuell eine Testpflicht. Bei der Anreise muss eine negativer Testbescheid vorgelegt werden. Dieser darf nicht älter als 48 Stunden (PCR) oder 24 Stunden sein (Antigen Schnelltest, kein Selbsttest). 

Bei einer Inzidenz von über 35 im Landkreis Ansbach muss alle 72 Stunden dieser Test erneuert werden

Kinder unter 6 Jahren, Schulpflichtige Kinder die einer regelmäßigen Testung unterliegen, vollständig geimpfte und Genesene sind von der Testpflicht befreit.

Muss auf dem Hofgelände Maske getragen werden?

Maskenpflicht besteht in allen öffentlich zugänglichen Gebäuden und Bereichen.
Im Außenbereich besteht eine Maskenpflicht, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.

Kinder unter 6 Jahren sind von der Pflicht zum Tragen einer Maske befreit, Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 15 Jahren genügt eine Mund-Nasen-Bedeckung.


Alle Angaben ohne Gewähr. Stand 14.09.2021

Gäste die bei uns einen Urlaub gebuchte haben erhalten ca. 5 Tage vor Ihrer geplanten Anreise eine Email mit allen wichtigen Informationen für den Familienurlaub auf unserem Ferienhof.